Blog

Kulturpreis 2015

Nach etlichen Proben, Diskussionen über die Outfits und zahlreichen Choreographie –Änderungen war es endlich soweit: die Ballnacht der Kulmbacher Serviceclubs am 21.03.2015 und somit auch die Vergabe des Kulmbacher Sozial­ und Kulturpreises, der dieses Jahr an unser Projekt verliehen werden sollte, war gekommen.

Die offizielle Übergabe des mit 3000€ dotierten Scheckes, fand nach der Laudatio durch die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner statt. Nachdem das Organisationsteam ein paar dankende Worte gesagt hatte, konnten wir dann endlich zeigen, was in den vorherigen Wochen hart erarbeitet wurde. Unser erstes Stück Namens „Joyful Joyful“ startete mit einem Ausschnitt aus Beethovens 9. Sinfonie „Freude schöner Götterfunken“, ging dann jedoch in eine „fetzige“ und englischsprachige Bearbeitung des Stückes über. Im Anschluss folgte das Bandstück „Privileg“ von Samuel Harfst. Als Zugabe und somit letztes Stück präsentierten der Chor und die Band „Man in the Mirror“ von Michael Jackson mit Laura Köhnlein als Solist. Nach dem Auftritt gab es Standing Ovation und langen Applaus. Das Publikum war begeistert. Für uns alle war es ein sehr schöner und großer Abend, der uns in Erinnerung bleiben wird.

Mär. 21, 2015